Hallo

Wir sind Randolf und Gisela, reisen selbst sehr gerne und finden es schön neue Kontakte zu knüpfen. Nach einer größeren Reise hatten wir 2019 die Idee selbst Ferienunterkünfte in unserem Mirabellengarten anzubieten. Die Idee der Tinyhäuser entstand zunächst durch Freunde und festigte sich durch den Besuch der Tinyhausmesse in Karlsruhe. Wir fanden diese kleinen, schnuckeligen Häuschen ideal um den Flair des Mirabellengartens erhalten zu können. Mit liebe fürs Detail machten wir uns an die Inneneinrichtung der Häuschen und Gestaltung der Außenanlage. Dabei entstand auch die Idee, wie wir es oft in Südamerika gesehen hatten, eine Hauswand bemalen zu lassen. Dies hat ein Landauer Künstler nach unserer Vorgabe perfekt umgesetzt.

Wir sind beide berufstätig und hoffen das wir unserer neuen Aufgabe gerecht werden. Wir heißen unsere Gäste herzlich willkommen und hoffen, dass Sie sich hier wohlfühlen!